Ideen für dein Fotoshooting

Du bist bereit. Du möchtest ein Fotoshooting mit mir.
Aber du fragst dich, wo das Fotoshooting am besten stattfindet und mit welchen Requisiten wir es etwas bunter machen?

Da kann ich helfen. :-) Die Möglichkeiten, wie du dein Fotoshooting gestaltest, sind endlos. Aber „endlos“ viele Tipps sind vielleicht ein bisschen zu viel an der Stelle. Deswegen habe ich dir hier erst einmal 6 Ideen für dein Fotoshooting aufgelistet. Wenn noch nicht das Richtige für dich dabei ist, gern einfach melden bei mir unter lisaalbrechtphoto(at)gmail.com, dann berate ich dich gern.

– Idee 1 –
Fotoshooting in der Natur

Die meisten meiner Fotoshootings finden outdoor statt. Natürliches Licht, das dein Gesicht schmeichelhaft ausleuchtet – das gefällt am Ende nicht nur dir, sondern erleichtert auch mir meinen Job als Fotografin. :-) Ein einfacher Stadtpark, wie hier auf dem Foto mit Anna zu sehen, reicht dafür völlig aus.

– Idee 2 –
Fotoshooting in der Stadt

Eine Stadt besteht nicht nur aus ästhetischen, perfekten Ecken … und genau das können wir uns zunutze machen, um deinen Fotos einen individuellen Touch zu verleihen. Hab‘ Mut zu ungewöhnlichen urbanen Hintergründen, die nicht dem klassischen Fotohintergrund entsprechen. Hier auf dem Beispielbild siehst du Polina, die ich vor eine Baustelle platziert habe. Warum? Weil mir gefiel, wie die Absperrung farblich zu ihrem roten Kleid passt. ;-) Nutze die verschiedenen Tageszeiten, um deinen gewünschten Bildstil zu kreieren. Auf dem zweiten Foto siehst du zum Beispiel Carina an einem einem mystischen, verregneten Nachmittag.

Diese zwei Fotos sind in Nürnberg entstanden. Beide Locations waren zwei Minunten voneinender entfernt und doch haben sie eine ganz unterschiedliche Ausstrahlung. Deswegen bin ich ein großer Fan von der Stadt als Fotolocation – sie ist einfach sehr flexibel.

– Idee 3 –
Fotoshooting mit Seifenblasen

Dem Charme von Seifenblasen kann niemand widerstehen. Ich habe noch kein Fotoshooting erlebt, bei dem Seifenblasen nicht für Spaß und besondere Bilder gesorgt hätten. Egal ob Junggesellinnenabschied, Geburtstag oder Familenshooting – Seifenblasen passen doch immer, oder? Magst du, dass ich für unser Fotoshooting Seifenblasen organisiere? Dann gib gern Bescheid.

– Idee 4 –
Fotoshooting mit Blütenkonfetti

Darf ich dich für einen Blumenregen beigeistern? Blütenkonfetti ist ökologisch und deshalb kannst du damit so wild um dich streuen wie du willst. Es heißt ja so schön, „bringe jeden Tag etwas Konfetti in dein Leben“. Das hätten wir mit einem Konfetti-Shooting erreicht. :-) Auch Blütenkonfetti bringe ich dir gern auf Anfrage mit zu unserem Fotoshooting.

– Idee 5 –
Fotoshooting mit Luftballons

Wo Luftballons sind, kann die Party (im Herzen) nicht weit sein. Luftballons sind nur nur offensichtlich sehr fotogen, sondern lassen auch die Models gern einmal vergessen, dass sie gerade fotografiert werden. Besonders gern eingesetzt bei Junggesellinnenabschieden (kurz auch JGA genannt) und Feiern jegliche Art.

– Idee 6 –
Fotoshooting zu Hause

Sogenannte Homeshootings haben viele Vorteile, vor allem für dich als Kunde. Du bist in deinem gewohnten, sicheren Nest, was sich natürlich besonders für Fotoshootings mit Baby oder Kleinkind anbietet. Für mich als Fotografin kann es manchmal tricky sein, daheim beim Kunden zu shooten, weil oft nur begrenzt natürliches Licht und freie Fläche zur Verfügung steht. Ich habe aber durchaus auch schon Models, die eine sehr fotogene Einrichtung hatten. Besonders Spiegel sind ein tolles Accessoire, wie du auf den nachfolgenden zwei Bildern sehen kannst. Wenn ich indoor fotografieren, entsteht immer mindestens ein Foto neben dem Fenster, weil ich den Lichteinfall und das „in die Ferne schauen“ als Motiv sehr mag (Bild 3).

portraetfoto-natuerliches-licht-raum-nuernberg

Dann können wir jetzt mit dem Fotoshooting starten, oder? :-) Melde dich bei mir unter lisaalbrechtphoto(at)gmail.com. Ich freue mich auf dich!